eCligner · FAQ

Wie alt muss ein Patient mindestens sein, um mit eCligner behandelt zu werden?

In einem ersten Beratungsgespräch können wir sehr schnell erkennen, ob eCligner für Sie geeiget ist oder ob eCligner Teen eine Option für Sie seien kann. Es ist aber so, dass mit eCligner-Schienen Zahnfehlstellungen unterschiedlichster Art und in den meisten Fällen sowohl bei Kindern, Jugendlichen und Teenagern als auch bei Erwachsenen und Berufstätigen korrigiert werden können.

Viele Patienten werden auch mit einer Kombination von Zahnspange herkömmlicher Art und eCligner behandelt.

Können Zahnspangenträger auf eCligner umsteigen? Geht das?

Wenn sich herausstellen sollte, dass dieses in Ihrem Falle eine gute Lösung ist, ist das ohne Probleme möglich. Wie oben schon erwähnt, werden viele Patienten auch mit einer Kombination von Zahnspange herkömmlicher Art und eCligner behandelt.

Funktioniert diese Methode auch bei einem Überbiss?

Bei den meisten Erwachsenen und Jugendlichen kann ein Überbiss mit eCligner behandelt werden.

Müssen Brücken bei der Behandlung mit eCligner berücksichtigt werden?

Bei Brücken sind zwei oder mehr Zähne fest miteinander verbunden und bilden daher einen grossen Widerstand gegen die Zahnbewegung. In diesem Fall müssen wir überprüfen und entscheiden, ob die Brücken bei der Behandlung berücksichtigt werden müssen.

Müssen Kronen bei der Behandlung mit eCligner berücksichtigt werden?

Kronen wirken sich in der Regel nicht auf die Behandlung mit eCligner aus.

Ist es mit eCligner möglich, Lücken zwischen Zähnen zu schließen?

Ja! Lücken zwischen Zähnen können mit eCligner im Allgemeinen einfach, schnell und präzise geschlossen werden.

Was passiert, wenn die Behandlung fertig ist? Was ist ein Retainer?

Retainer sind Halteschienen. Da sich im Verlaufe der Zeit auch korrigierte Zahnfehlstellungen wieder verschieben können – aber nicht müssen, ist das Tragen eines Retainers nach jeder kieferorthopädischen Behandlung sinnvoll, weil der Retainer die Zähne fest an ihrer neuen Position hält.

Um das Behandlungsresultat zu stabilisieren, empfiehlt sich nach der Behandlung die Verwendung einer speziellen eCligner Stabilisierungsschiene (eCligner Retainer). Die Stabilisierungsschiene (Nachtschiene) sollte mindestens 1 Mal wöchentlich während der Nacht getragen werden. Je nach Nutzungsintensität sollte die Stabilisierungsschiene von Zeit zu Zeit ersetzt werden. Natürlich informieren wir Sie nach der Behandlung genau, wie und wie oft der Retainer zu tragen ist.

Seit meine Zahnspange entfernt wurde, haben sich meine Zähne verschoben. Kann eCligner das wieder korrigieren?

Eine Reihe von eCligner-Patienten hat bereits eine Behandlung mit einer Zahnspange hinter sich. Das kann jedoch schon sehr lange her sein, beispielsweise in der Jugendzeit.

Mit eCligner lässt sich die Verschiebung der Zähne (der sogenannte „Rückfall") in der Regel relativ leicht, schnell und einfach korrigieren.

Fragen Sie uns zum eCligner Schienensystem unter Tel.: + 49 (0)221 / 61 26 39!